· 

Was bleibt?

"Wir vermissen dich so sehr" (2021), Corona-Assemblage (li: Deckel von aussen; re: innen, Deckel geöffnet): Holz,  Glas, Karton, Klinikmaterial (Schutzkleidung, Spritzen etc.), BHT ca. 34,5x66,5x14cm, (innen, Deckel geöffnet)

 

Was bleibt vom Corona-Patienten nach seinem Tod auf der Intensivstation? Ein Haufen Schutzkleidung, Masken, Spritzen, Schläuche - der Kampf ist verloren. Noch nicht einmal verabschieden konnten sich die nächsten Angehörigen. Zutritt verboten.

Welche Diskrepanz zwischen dem Andenken an den geliebten Menschen und der medizinisch-technischen Materialschlacht in der Isolation der Intensivstation. Diese Bilder wird man nicht vergessen. 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HENRIK WISCHNEWSKI

MOZARTSTRASSE 59

40822 METTMANN

DEUTSCHLAND

 

© 2021 by Henrik Wischnewski